Martin Hartung
Curriculum vitae

Martin Hartung ist Doktorand am Lehrstuhl von Prof. Dr. Philip Ursprung, wo er zu Architekturprojekten auf dem Kunstmarkt forscht. Von Januar bis Juni 2016 war er Visiting Scholar an der Columbia University in New York. Nach dem Studium der Kunstgeschichte, Anthropologie und Theologie an der Martin-Luther-Universität in Halle-Wittenberg (2002-2007) arbeitete er als Assistenzkurator am Vitra Design Museum in Weil am Rhein (2009/2010), als Wissenschaftlicher Volontär am ZKM | Museum für Neue Kunst in Karlsruhe (2010/2011) und von 2011 bis 2013 als Curatorial Assistant am Department of Media and Performance Art des Museum of Modern Art in New York. Neben kuratorischen Projekten ist er Teil eines Netzwerkes für Kunstmarktforschung an der TU Berlin und Mitglied des Editorial Boards eines Kunstmarkt-Lexikons für das Verlagshaus De Gruyter.